Was kommt als Nächstes für Kurkuma?

Was kommt als Nächstes für Kurkuma?

20/10/2016
Lesezeit: 2 Min.

Kurkuma wurde von Mintel als eines der Superfoods des Jahres 2016 erkoren; bis dato konnten wir beobachten, dass das Gewürz aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung weltweit Anwendung in einer Vielzahl von Kategorien gefunden hat.

Dieses „Supergewürz“ kommt vor allem auf dem asiatisch-pazifischen Markt gut an. Laut Mintels Datenbank weltweiter Produkteinführungen (GNPD) hat sich die Anzahl der zwischen 2012 und 2015 in dieser Region eingeführten Lebensmittel und Getränke, die laut Verpackung Kurkuma enthalten, mehr als verdoppelt.

Cold-Tonic-Juice-Drink

Neben der Verwendung als Gewürz und natürlichem Farbstoff in Lebensmitteln wird Kurkuma nun auch vermehrt bei Saftgetränken und heißen Getränken eingesetzt.

Turmeric-drink-with-white-tea-small

Das in Indonesien eingeführte Cold Tonic Juice Drink (Kalter Tonic-Saft) von Cold Juice Company enthält zum Beispiel Apfel, Chili, Gurke, Zitrone und Kurkuma, während Qimins Tumeric Drink with White Tea (Kurkuma-Getränk mit weißem Tee) in Thailand auf den Markt gebracht wurde.

G3-energy-drink-small

Kurkuma ist für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt und hat somit Potenzial als Zutat bei Sportgetränken und Nahrungsergänzungsmitteln, da es zur Erholung von körperlicher Aktivität beitragen kann. Der 3 in 1 Energy Drink von G3, der dieses Jahr in Thailand eingeführt wurde, enthält beispielsweise aus natürlichem Kurkuma extrahierte Curcuminoide, sowie Vitamin C und Vitamin B12.

Good-Health’s-Turmeric-15800-Complex-small

Das Gewürz kann ebenso als Zutat für Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden, die auf ältere Konsumenten abzielen. Das Ergänzungsmittel Kurkuma 15800 Komplex von Good Health, dass beispielsweise in Neuseeland eingeführt wurde, soll Müdigkeit und steife Gelenke bekämpfen sowie die Magen-Darm-Gesundheit unterstützen.

Durch die steigende Verwendung von Kurkuma bei Lebensmitteln und Getränken könnten Verbraucher das Gewürz auch als Inhaltsstoff bei Ernährungsergänzungsmittel ansprechend finden.

Jane Barnett ist Insights Managerin für die Region Asien-Pazifik und Indien bei Mintel und ist seit 2007 Teil des Teams. Während ihrer Laufbahn bei Mintel hielt sie mehrere Rollen inne, unter anderem GNPD IRIS Analystin, Client Development Managerin und Senior Trends and Innovation Consultant.

In Verbindung stehende Artikel
13/05/2024
Die Generation Z in Deutschland revolutioniert die Konsumlandschaft. Ist Ihr Unternehmen bereit, die sich ständig wandelnden Erwartungen dieser Konsumgruppe zu erfüllen? Mit dem Eintritt von Gen Z in das Erwachsenenalter…
21/12/2023
Die Generation Alpha ist digital-orientiert und wird über die größte Kaufkraft in der Geschichte verfügen. Ihre auf die sozialen Medien ausgerichtete Erziehung und ihr natürlicher Umgang…
09/11/2023
Die globalen Konsumtrends 2024 von Mintel identifizieren fünf Trends, die die Märkte im Jahr 2024 und darüber hinaus verändern werden.

Empfohlene Downloads