Zehn Produkteinführungen in Deutschland, die ins Auge springen

Zehn Produkteinführungen in Deutschland, die ins Auge springen

22/11/2016
Lesezeit: 3 Min.

Die Beliebtheit von sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Pinterest steigt weiter an, und somit auch das Phänomen, dass alles, was von Online-Nutzern getan wird – einschließlich Essen und Trinken – dokumentiert werden und mit Freunden und Followern geteilt werden muss.

In der Gastronomie sind optisch auffallende Lebensmittel und Getränke, die dazu einladen, auf sozialen Netzwerken geteilt zu werden, längst zu einer wichtigen Marketingstrategie geworden. Die deutsche Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat dieses Potenzial nun ebenfalls erkannt und bringt vermehrt Produkte auf den Markt, die durch knallige Farben, außergewöhnliche Formen oder kunstvolles Design auffallen.

Hier stellt Julia Büch, Food & Drink Analystin bei Mintel, zehn Lebensmittel und Getränke vor, die in den deutschen Supermarktregalen aus der Masse herausstechen.

Crunchy Crisp Milk Chocolate small

Lindts Marke Hello „spricht“ den Verbraucher beispielsweise direkt an, und will mit seiner „Persönlichkeit“ eine Verbindung zu Kunden herstellen.

Apple Fruit Puree small

Von der Natur inspirierte Verpackungsformen, wie das Mon Fruit Apfel Püree von N.A Nature Addicts, erregen Aufmerksamkeit in dem zunehmend überfüllten Innovationsfeld der natürlichen Lebensmittel.

Tonic Water small

Produkte wie das BioZisch Tonic-Getränk von Voelkel springen durch ihr kunstvolles Design ins Auge des Verbrauchers.

Fettuccine Black Soy Pasta small

Eine starke Markenidentität und emotionale Positionierung, wie von der Marke Delysoy vorgemacht, sind wesentliche Bestandteile, um jungen Verbrauchern mit Produkten in Trendbereichen wie dem (Flexi-)Veganismus anzusprechen.

Water with Ginger & Lemon Balm small

In der Gastronomie drückt die Verwendung von frischen Kräutern aus dem Garten Qualität und Frische aus. Zur Schau gestellte Kräuter peppen mittlerweile auch verpackte Lebensmittel auf, wie das Wasser mit Ingwer und Zitronenmelisse von Hoogesteger demonstriert.

Extra Strong Double Espresso small

Es kommen immer mehr Neueinführungen auf den Markt, die rund um Spass und sensorischen Genuss positioniert sind, wie das extra starke Kaffeegetränk von Café Royal beweist.

Creamy Chocolates Mix small

Die Boah Schokolade von Trumpf verspricht „ein echtes Bo-Aha-Erlebnis“ und will Konsumenten mit dem Einsatz von Umgangssprache überzeugen.

Strong Guy Vitalising Drink with Peach & Passionfruit Juice small

Einige Hersteller wollen die Aufmerksamkeit der Verbraucher durch umgangssprachliche, humanisierte Produktnamen auf sich ziehen, wie der Vitaldrink „Kraftkerl“ von Toni’s Smoothei demonstriert.

Sweet Cookies small

Neuartige Formen wie die Likies Cookies von Hans Freitag Anitas spiegeln den wachsenden Einfluss der sozialen Netzwerke wider.

 

Blueberry & Hempseed Organic Raw Chocolate small

Im Kontrast dazu gönnen einige Marken den überreizten Augen der Verbraucher eine Pause und lassen andere Sinne in den Vordergrund treten, wie die Blueberry & Hanfsaat Organic Raw Chocolate von Lovechock – erhältlich in einer schlichten und dennoch hochwertigen Verpackung – demonstriert.

Julia Büch ist Food & Drink Analystin mit Fokus auf Deutschland bei Mintel. Sie ist darauf spezialisiert, eine Reihe von Nahrungsmittel- und Getränkekategorien im deutschen Markt zu analysieren. In ihrer vorherigen Rolle als Trend & Innovation Consultant bei Mintel war sie für deutschsprachige Kunden verantwortlich.

In Verbindung stehende Artikel
13/05/2024
Die Generation Z in Deutschland revolutioniert die Konsumlandschaft. Ist Ihr Unternehmen bereit, die sich ständig wandelnden Erwartungen dieser Konsumgruppe zu erfüllen? Mit dem Eintritt von Gen Z in das Erwachsenenalter…
21/12/2023
Die Generation Alpha ist digital-orientiert und wird über die größte Kaufkraft in der Geschichte verfügen. Ihre auf die sozialen Medien ausgerichtete Erziehung und ihr natürlicher Umgang…
09/11/2023
Die globalen Konsumtrends 2024 von Mintel identifizieren fünf Trends, die die Märkte im Jahr 2024 und darüber hinaus verändern werden.

Empfohlene Downloads